Basketballabteilung mit Aufwind

16.04.2012 | Dennis | Basketball | Schreibe einen Kommentar

Hier eine kleine Zusammenfassung des bisherigen Saisonverlaufs.

Die Basketballabteilung steht mit 5 Siegen und keiner Niederlage unangefochten an der Tabellenspitze der B-Klasse Rheinhessen. Im ersten Spiel standen noch 5 wild zusammengewürfelte Zocker auf dem Feld, die Ihre Aufgabe aber lösen konnte und den zu Anfangs noch als Aufstiegskandidat gehandelten TSV Schott, mit 9 Punkten besiegte. Es war ein reines Durcheinander und viele Stammspieler fehlten.

Im 2. Saisonspiel stand eine junge Truppe der DJK Nieder Olm 5 in der Halle, jedoch kamen nur 5 Spieler zum Spiel was dem Team Foulprobleme bereiten sollte. Das Team um Spielertrainer Dennis Hiller konnte zwar diesmal auf Ihre Stammkräfte zurückgreifen, jedoch verlief das Spiel sehr zerfahren. Trotz eines Viertelstandes von 29:1 für Vorwärts Orient und eines Halbzeitstandes von 49:9 konnte mann Spielerisch nicht zufrieden sein. Am ende wurde ein Problemloser 97:51 Sieg eingefahren. Es ist noch zu erwähnen das die Jungs von Nieder-Olm ab Mitte des dritten Viertels mit 4 Leuten spielen mussten wegen Foulproblemen. Man zeigte sich hierbei fair und verzichtete ebenfalls auf einen Spieler. Somit wurden die letzten 15min 4 gegen 4 gespielt.

Zum 3 Spieltag stand ein Auswärtsspiel in Heidesheim an. Die Mannschaft stand voll versammelt in der Halle der TSG, jedoch erschienen die Schiedsrichter nicht, worauf das Spiel abgesagt werden musste. B-Klasse halt..

Da das nächste Saisonspiel ebenfalls verschoben wurde war der nächste Gegner wieder der TSV Schott. Nach dem knappen Hinspiel wollte man ein Ausrufezeichen setzen,  aber jeder Spieler hatte einen Komplettausfall, weshalb das Ergebniss am Ende doch zu knapp war. 57: 53 stand es am Ende für Vorwärts Orient.

Direkt einen Tag darauf, sprich, es war ein Doppelspieltag, war Wiedergutmachung angesagt. Gegen einen körperlich doch sehr unterlegenen Gegner der SG Rheinhessen (es handelt sich hier um eine U16 Mannschaft, das sollte gesagt sein) konnte man mühelos einen 107:35 Sieg nach Hause bringen.

Weitere Berichte zu den Spielen folgen…

Schreibe einen Kommentar