Jahreswertung des Jugend Grand Prix

26.12.2015 | admin | Schach | Schreibe einen Kommentar

Die Jugend Grand Prix Meisterschaft ist neben dem Ligabetrieb das wichtigste Schachturnier für Jugendschach in Rheinhessen. Das Turnier wird von den rheinhessischen Schachvereinen ausgetragen und so wie es aussieht wird Vorwärts Orient im kommenden Jahr eine dieser Austragungen übernehmen. Für die aktuelle Saison, das Spieljahr 2015, liegt jetzt die Jahresauswertung vor. Es beteiligten sich insgesamt 12 Spielerinnen und Spieler von Vorwärts Orient in den Spielklassen U18, U14, U12 sowie U8.

In der jüngsten Spielgruppe, der U8 mit insgesamt 19 TeilnehmerInnen, kam Yuri auf den 9ten und Nikita sogar auf den 2ten Tabellenplatz. Das ist gerade deshalb bemerkenswert, da Yuri (4,67 Pkt.) nur an einem und Nikita (12,69 Pkt.) lediglich an zwei von insgesamt vier Turnieren teilgenommen hat.

An dem U10 Turnier beteiligten sich insgesamt 29 Spielerinnen und Spieler, vier davon Mitglieder von Vorwärts Orient. Dario, Manuel, Alexander und Artur schnitten alle sehr gut ab und nahmen an mindestens zwei Turnieren teil. In der U12, wo insgesamt 28 Spielerinnen und Spieler teilnahmen, kam Albert auf einen hervorragenden 7. Platz, was angesichts der Stärke des Teilnehmerfeldes wirklich bemerkenswert ist. Der Gewinner des Turniers, Tim vom SV Lahn Limburg, hat eine DWZ von 1554.

Bei der U14 spielten Ninian, Rebecca und Michael mit, die alle passabel abschnitten und von denen Rebecca und Michael noch gar nicht so lange professionellen Schachsport betreiben. Insgesamt gab es in dieser Klasse 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Bei dem U18 Turnier beteiligten sich drei wichtige Leistungsträger unserer Schachabteilung, nämlich Paul, Pascal und Marcel. Paul gewann das Turnier und Pascal, beide spielen an den ersten beiden Brettern von Vorwärts Orient I, kam auf den 6ten Platz, wobei Pascal nur an einem und Paul an drei Turnieren teilnahm. Marcel, der am ersten Brett in der 2. Rheinhessenliga spielt, kam auf Platz 14 und spielte auch nur bei einem der insgesamt vier Turnieren mit.

Quelle: www.rheinhessenschach.de/jgp/jahreswertung_2015.pdf

Schreibe einen Kommentar