Vorwärts Orient I : 3. Spiel – 2. Niederlage

13.11.2016 | Peter Binner | Schach | Schreibe einen Kommentar

Obwohl in Bestbesetzung angetreten unterlag unsere Erste den Schachfreunden im Endeffekt doch recht deutlich mit 2,5 zu 5,5. Damit gelang unseren Lokalrivalen die Revanche für die Niederlage letztes Jahr. Das Team Schachfreunde I ist damit als einziges in der Liga verlustpunktfrei und verfügt auch mit beeindruckenden 21 Brettpunkten über eine gute Ausgangsposition im Aufstiegsrennen.

Für unsere Erste ist dagegen noch nichts verloren und auch wenn mit Frankenthal in Runde 4 der nächste „große Brocken“ wartet, können wir uns darauf konzentrieren die nötigen Punkte für den Klassenerhalt im neuen Jahr zu holen.

„Die Maaraue“ diente uns wieder als Spiellokal…

und die Damenumkleide als Analyseraum.

Hier die Einzelergebnisse:

  Vorw.Orient Mainz     Sfr.Mainz 1928  
1 Scholz,Alexander 2055 Kiefer,Daniel 2216 ½
2 Karsay,Pascal 2073 Bauer,Claus,Dr. 2090 0
3 Perske,Paul 1936 Münch,Ingo 2127 1
4 Regis,Georg 2000 Neurohr,Jürgen 2063 0
5 Lorenz,Robin 2029 Gundlach,Michael 2027 0
6 Lorentz,Kai 1879 Schneider,Jörg 2044 0
7 Müller,Christian 1876 de la Cruz,Leonardo 1867 ½
8 Flackus,Stefan 1818 Sabel,Reinhard 1816 ½

und die Tabelle nach Spieltag Nr. Drei:

Rang Mannschaft Spiele MP+ MP- Brettpt
1 Sfr.Mainz 1928 3 6 0 21
2 SK Frankenthal   II 3 5 1 16
3 SG Kaiserslautern 1905 3 4 2 14½
4 SC Landskrone 3 4 2 14
5 Post SV Neustadt 3 3 3 13½
6 Sfr.Heidesheim   II 3 3 3 11½
7 Vorw.Orient Mainz 3 2 4 10½
8 SC 1975 Bann 3 2 4
9 SC Niederkirchen 3 1 5
10 SC Landskrone   II 3 0 6 3

 

 

Schreibe einen Kommentar