Vorwärts Orient I: Match verloren, aber Klasse gehalten

28.02.2016 | Peter Binner | Schach | Schreibe einen Kommentar

Zwar verlor am vorletzten Spieltag unsere Erste gegen Heidesheim II deutlich mit 2,5 zu 5,5, doch durch die Niederlage von Schachhaus Ludwigshafen ist ein Abstieg auch rechnerisch nicht mehr möglich.

Hier einige Impressionen vom Spieltag

Ein Blick auf die hinteren vier Bretter:

Leider kämpfte selbst Werner heute vergebens

Eine Eventualwendung aus Christians Partie

Pauls Remisstellung am Ende

 

x

Vorw.Orient Mainz Sfr.Heidesheim   II
Scholz,Alexander 2074 Beck,Michael 2045 0 1
Karsay,Pascal 1998 Klein,Christoph 2021 0 1
Perske,Paul 1893 Faldum,Manfred 1973 ½ ½
Regis,Georg 1966 Hettergott,Thomas 1979 ½ ½
Lorentz,Kai 1854 Krannich,Annette 2040 ½ ½
Müller,Christian 1894 Winterlik,Jürgen 1991 0 1
Binner,Peter 1779 Luzius,Jannik 1632 1 0
Kramer,Werner 1704 Kalepky,Helmut 1858 0 1

Pascal und Alexander beobachten Pauls Partie, die er nach hartem Kampf im Turmendspiel Remis halten konnte.

So endeten die übrigen Begegnungen des Spieltags:

Mannschaft Mannschaft
Vorw.Orient Mainz Sfr.Heidesheim   II
SG Kaiserslautern 1905 TSG Mutterstadt
SC Bellheim SC Niederkirchen
Schachhaus Ludwigshafen Post SV Neustadt 3 5
Sfr.Mainz 1928 SK Frankenthal   II

Damit ergibt sich folgendes Tabellenbild vor dem letzten Spieltag:

Rang Mannschaft Spiele MP+ MP- Brettpt
1 SC Bellheim 8 12 4 34½
2 Sfr.Mainz 1928 8 11 5 37
3 Sfr.Heidesheim   II 8 10 6 36
4 Post SV Neustadt 8 10 6 35
5 SG Kaiserslautern 1905 8 9 7 34½
6 SC Niederkirchen 8 9 7 29½
7 Vorw.Orient Mainz 8 8 8 30½
8 SK Frankenthal   II 8 6 10 32
9 Schachhaus Ludwigshafen 8 4 12 28½
10 TSG Mutterstadt 8 1 15 22½

Damit hat Bellheim, das am letzten Spieltag gegen Mutterstadt spielt, die besten Aufstiegschancen.
Uns kann Frankenthal noch überholen, das nennt man dann wohl eine Punktlandung.

Der letzte Spieltag wird zentral in Pirmasens durchgeführt, hier der Ausblick auf die letzten Begegnungen der Saison:

Mannschaft Mannschaft
SK Frankenthal   II Sfr.Heidesheim   II
Post SV Neustadt Sfr.Mainz 1928
SC Niederkirchen Schachhaus Ludwigshafen
TSG Mutterstadt SC Bellheim
Vorw.Orient Mainz SG Kaiserslautern 1905

In der 1. Rheinhessenliga kommt es am letzten Spieltag zum Showdown zwischen Gau-Algesheim II und Landskrone II.

In der 1. Rheinland-Pfalz-Liga ist Landskrone I rechnerisch abgestiegen, allerdings ist das weitere Schicksal der Schachabteilung von TSV Schott noch sehr unklar. Da dürfen die Schachfans auf die Entwicklungen bis zum Herbst noch gespannt sein.

 

Schreibe einen Kommentar